07.10.2020  

Lesemonat - September

 


Gelesen

Die Wanderhure - Iny Lorentz
Perlen im Haar - Morten König
Saphirblau - Kerstin Gier
Der Herrscher des Waldes - Katharina V. Haderer
Sakura - Die Vollkommenen - Kim Kestner
Noragami Band 4 bis 9 - Adachitoka

Perlen im Haar von Morten König

Ein Buch mit wenigen Gefahren oder großen Abenteuern, aber dafür weckt es das Fernweh.
Die Reise der drei Jugendlichen war unterhaltsam und mitreißend.

Herrscher des Waldes von Katharina V. Haderer

Mit abstand der beste Band der Reihe und ein sehr gelungener Abschluss. Ein bisschen traurig bin ich ja schon, dass die Geschichte nun zu Ende ist. 

Saphirblau von Kerstin Gier

Für mich nimmt die Beziehung von Gwendolyn und Gideon einfach zu viel Platz ein, die Zeitreisen sind wirklich nur Beiwerk. Mal sehen, wie der letzte Band ist.

Sakura - Die Vollkommen von Kim Kestner

Die Idee mit den japanischen Gottheiten und der daraus entstehenden Dystopie fand ich sehr ansprechend. Allerdings konnten mich die Nebencharaktere und die Liebesgeschichte der Protagonistin nicht ganz für sich einnehmen.


Ohne Bewertung

Die Wanderhure von Iny Lorentz

Da ich endlich den zweiten Teil lesen will, musste ich vorher noch einmal den ersten Teil lesen. Denn vieles war einfach schon vergessen. Auch beim zweiten Mal, gefiel mir das Buch noch gut.

Verlag || Amazon

Noragami Band 4 bis 9 von Adchitoka

Es wurde mal Zeit, das ich den Manga weiterlese. Nur noch Band 10 werde ich demnächst lesen, dann endet der Arc und ich will erst einmal wieder die nächsten Bände kaufen, um sie später in einem Rutsch zu lesen.
Der Manga ist einfach super schön gezeichnet :3

Band 1: Verlag || Amazon


Neuzugänge

Ausbeute im September:


Getauscht:
Frankly in Love - David Yoon | Das Buch der gelöschten Wörter -  | Herz aus Stern - Nino Kerl | Das schöne Leben und der schnelle Tod

Gekauft:
Noragami Band 12 & 13 - Adachitoka

Rezensionsexemplare:
Der Brief des Grenzers -  | Rote Tränen - 

Keine Kommentare:

Kommentar posten