19.03.2019  

Gemeinsam Lesen #75


Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Bei Traumwandler von Hannes Niederhausen, bin ich bei 21von 100 %.

Noch 5 Sekunden und das Flugzeug zerschellt auf dem Boden. Richard Lose starrt entsetzt in die Augen des Attentäters und weiß, dass er sterben wird.

Dann wacht er auf.
Zum Glück war der Absturz nur ein Traum … denkt Richard. Bis er die Aufnahmen sieht: Er steht am Gate und betritt das Flugzeug. Alles ist real.

Auch der Attentäter ist am Leben. Nachdem dieser Richards Mutter ermordet, setzt Richard alles daran, ihn aufzuhalten. Doch der Mörder ist ein Traumwandler und seinen wahren Körper zu finden, ist nahezu unmöglich.

Bei Clans von Cavallon - Der Zorn des Pegasus von Kim Forester, bin ich bei 26 von 320 Seiten.

Die erbitterten Feindschaften zwischen den Clans von Cavallon kennt Sam Quicksilver nur aus alten Legenden. Mit seinen Einhorn- und Zentaurenfreunden lebt er friedlich in der Freien Stadt. Kriegerische Einhornherden oder gar einen blutrünstigen Pegasus hat er noch nie gesehen. Unvorstellbar, dass sich die Einhörner der Schwarzhornwälder Menschen als Sklaven halten! Doch am Jubiläumstag des Friedenspakts kommt es zur Katastrophe: Albtraumhafte Kreaturen attackieren die Stadt! Sie sehen aus wie Pegasus - dabei gelten diese als ausgestorben! Sam bleibt nur die Flucht und er muss erkennen, dass all die Gefahren und düsteren Legenden über Cavallon wahr sind …



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Traumwandler:
Jemand klopfte an die Tür und sofort riss Richard die Augen auf, doch wider seiner Erwartung blieb die Tür geschlossen.

Clans von Cavallon - Der Zorn des Pegasus:
In den Tiefen des Wassers lauerten Ungeheuer.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Traumwandler:
Die ersten paar Seiten waren etwas ungewohnt, aber verdammt, die Idee ist super! Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf, mehr über die Traumwandler zu erfahren und auch was es mit dem mysteriösen Attentäter auf sich hat. Einzig die unterschiedlichen Zeitformen sind manchmal echt anstrengend und auch, dass der Autor statt Mutter und Vater, Mama und Papa schreibt. Dabei erzählt nicht der Protagonist die Geschichte sondern ein personaler Erzähler. Gewöhnungsbedürftig.

Clans von Cavallon - Der Zorn des Pegasus:
Ich hab gerade erst angefangen und gestern Abend nur die ersten zwei Kapitel geschafft, da ich Outliers zu Ende lesen wollte. Den Schreibstil fand ich in der Leseprobe schon gut und auch Protagonist Sam gefiel mir da. Bisher ist er aber noch nicht weiter aufgetaucht, also mal abwarten was das Buch noch so mit sich bringt.


4. Die Messe in Leipzig steht bevor. Fährst du hin? Wenn nein, würdest du gerne mal und was hindert dich? Wenn ja, was hast du für die Messe geplant?

Nein ich fahre dieses Jahr wieder nicht hin. Ich war 2016 dort und würde auch gerne wieder hinfahren, aber das wird wohl nichts mehr. Da ich ab dieses Jahr einen Vorstandsposten in der Feuerwehr übernommen habe und die Leipziger Buchmesse entweder immer mit unserer Jahreshauptversammlung an einem Wochenende ist oder mit der Amtsversammlung eine Woche später. Somit ist die Buchmesse erstmal auf unbestimmte Zeit für mich gestrichen, aber das ist nicht so schlimm, immerhin bin ich gerne in der Feuerwehr :)

Kommentare:

  1. Hallöchen Denise =)

    also Traumwandler hört sich doch mal richtig spannend an! Bin gespannt, was du dazu sagen wirst.
    Hört hört, ein Vorstandsposten in der Feuerwehr. Das hört sich nach viel Arbeit an =).

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Traumwandler kannte ich bisher noch nicht, klingt aber wirklich gut. Ich bin gespannt, was du am Ende sagen wirst. Ich wünsche dir mit beiden Büchern noch viel Freude :D

    Ein Vorstandsposten ist sicher nicht ohne und natürlich liegen dann alle Termine immer auf einem Haufen^^

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Denise,

    deine Bücher kannte ich noch nicht, aber "Traumwandler" hat mich spontan angesprochen. Hab's mir mal auf Amazon rausgesucht und da das E-Book nur 0,99 € gekostet hat, hab ich's mir sofort gekauft. Bin schon sehr gespannt darauf und wünsche dir auch noch viele schöne Lesestunden mit dem Buch.

    Ein Vorstandsposten in der Feuerwehr? Wow, du hast meinen vollsten Respekt!

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  4. Hey Denise,

    Die Idee in Traumwandler finde ich total spannend. Schön, dass du in den Schreibstil reingekommen bist.
    Das mit den Einhörner klingt auch interessant, allerdings auch etwas abgehoben. Ich bin gespannt, wie es dir letztendlich gefallen wird.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Denise,
    ich kenne deine aktuellen Bücher nicht, aber die Klappentexte klingen vielversprechend. Ich bin direkt neugierig, was es mit den Traumwandlern auf sich hat. Das hört sich nach einer spannenden Geschichte an. Und ich mag Pegasus. Das Buch klingt auch interessant. Ich werde mir beide Bücher genauer anschauen.
    Du hast meinen Respekt für deinen Vorstandsposten in der Feuerwehr. Das würde ich mir nicht zutrauen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  6. Hi Denise,

    Traumwandler klingt ja wirklich krass! Ich kannte das Buch noch gar nicht, werde es mir aber mal genauer ansehen.
    Die Clans von Cavallo habe ich auch daheim und werde es ganz bald lesen.
    Ich bin gespannt, wie es mir gefallen wird. ir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Denise,

    vielen Dank für deinen Besuch.

    Deine Bücher kenne ich beide nicht, "Die Clans von Cavallo" habe ich aber schon öfter gesehen.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hey Denise,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir :)
    Deine aktuellen Bücher kannte ich bis eben noch nicht. Das erste hört sich verdammt nach Final Destination an ^^

    Schade, dass du auch nicht zur Messe kannst.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen

    Traumwandler klingt sehr interessant... aber kennen tu ich beide Bücher nicht :) so kann es auch mal vorkommen, nicht wahr :)
    Und ich bin immer fasziniert, dass Leute zwei oder mehr bücher auf einmal lesen können. :) Ich krieg das einfach nicht hin *lach*

    Mal sehen, ob ich es nächstes Jahr vielleicht mal zur Leipziger Buchmesse schaffe.
    Ich war schon ein paar in Frankfurt und das war wirklich immer suuuuuper spaßig... aber wie gesagt, durch die kleine Maus (himmel die wird am Dienstag auch schon 3) kommt man da einfach nicht mehr richtig zu.

    Hab noch viel freude an den beiden Büchern :) und ein tolles restliches Wochenende

    Melle

    AntwortenLöschen