07.05.2019  

Gemeinsam Lesen #81


Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.
Letzte Woche hab ich Urlaub gehabt und deswegen ausgesetzt. Dieses Mal bin ich aber wieder mit dabei!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Bei Seht, was ich getan habe von Sarah Schmidt, bin ich bei 191 von 384 Seiten.

»Vater ist tot!« Zutiefst verstört starrt Lizzie Borden ihren Vater an, der blutüberströmt auf dem Sofa liegt. Auch ihre Stiefmutter wird tot aufgefunden – ebenfalls hingerichtet mit einer Axt. Eindeutige Spuren sind an jenem schicksalhaften Morgen des 4. August 1892 kaum auszumachen, dafür häufen sich die Fragen. Denn während die Nachbarn in Fall River, Massachusetts, nicht begreifen, wie einer so angesehenen Familie etwas derart Grausames zustoßen kann, erzählen diejenigen, die den Bordens wirklich nahestehen, eine ganz andere Geschichte: von einem jähzornigen Vater, einer boshaften Stiefmutter und zwei vereinsamten Schwestern. Schnell erklärt die Polizei Lizzie zur Hauptverdächtigen, deren Erinnerung jedoch lückenhaft ist. Wo war sie zum Zeitpunkt der Morde? Saß sie wie so oft unter den Birnbäumen und träumte vor sich hin? Oder ist sie doch verantwortlich für diesen Albtraum?

Bei Eine Krone aus Feuer und Sternen von Audrey Coulthurst, bin ich bei 7 von 448 Seiten.

Zwei mutige Heldinnen verweigern sich ihrer vorbestimmten Rolle

Freiheit? Für Prinzessin Denna ein Fremdwort. Von klein auf ist klar, dass sie den Prinzen von Mynaria heiraten wird, um den Frieden ihres Volks zu sichern, auch wenn sie in Mynaria ihre bei Todesstrafe verbotene Feuermagie verbergen muss. Die Schwester des Prinzen, Mara, kann über ihr Leben ebenso wenig verfügen wie Denna, doch Freiheit bedeutet ihr alles. Gegensätze ziehen sich an, und irgendwann geraten im Intrigennetz am Hof die Gefühle der zwei Prinzessinnen und Dennas Magie außer Kontrolle …



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Seht, was ich getan habe:
Ich ging tiefer in den Garten hinein.

Eine Krone aus Feuer und Sternen:

Ich zählte sieben Winter, als meine Mutter mich dabei ertappte, wie ich mit bloßen Händen rot glühende Kohlen in der Feuerstelle aufschichtete.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Seht, was ich getan habe:
Ich bin fast bei der Hälfte und noch etwas unschlüssig, wie ich das Buch nun finde. Das Thema und die Geschichte - interessant, vor allem, da es auf einen wahren Fall basiert. Allerdings ist bisher alles eher etwas dösig und das Benehmen der Charaktere merkwürdig. Mal sehen, wie der Fall weiter geht.

Eine Krone aus Feuer und Sternen:
Ich hab bisher noch nicht mehr als den ersten Satz gelesen, weswegen ich auch noch nichts dazu sagen kann. :D
Ich lass mich überraschen und fange heute Abend damit an.

4. Angenommen du wärst kreativ genug dein eigenes Buch zu schreiben, über was würdest du schreiben wollen und in welchem Genre siedelst du dich an?

Ich glaube an Kreativität und Ideen fehlt es mir tatsächlich nicht, auf meinem Schreibtisch gibt es genug Zettel und Ordner zu irgendwelchen Ideen, sei es für Spiele oder Bücher. Allerdings fehlt es mir wohl am Durchhaltevermögen oder der Zwang, es auszuführen. Alle paar Monate setz ich mich mal wieder daran, das schafft nicht wirklich viel. Einzig die Idee zu einem Spiel freut sich über teilweise regelmäßiger Bearbeitung, hier allerdings mit einer Freundin zusammen.
Ich würde mich im Genre Fantasy oder aber Slice of Life sehen. Beides ist vorhanden.

Kommentare:

  1. Hey Denise :)

    Von deinen aktuellen Büchern kenne ich nur das zweite, bei dem ich aber noch nicht so richtig weiß, ob ich es mal lesen werde. Das andere wäre eher nicht meins. Ich wünsche dir aber mit beiden noch viel Freude beim lesen :D

    Das mit dem Spiel klingt wirklich gut :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise
    Das Buch "Eine Krone aus Feuer und Sterne" steht eigentlich auf meiner Wunschliste. Aber irgendwie konnte das Buch noch mich überzeugen.

    Fantasie hätte ich sehr viel. Aber ich kann eigentlich nur die Handlung in meiner Fantasie abspielen. Das in Worte bzw. Sätze umwandeln das ist irgendwie ein Ding mit ummöglichkeit.
    Mein Update Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Denise,

    oh die beiden Bücher wären genau meins. Das erste besonders von der Thematik her und ich bin gespannt, wie du es sonst noch so findest.
    Hoffe, es verbessert sich doch noch etwas.

    Was das Schreiben angeht, versuche ich auch Ordnung in das Chaos in meinem Kopf und dem Computer zu bringen.
    Ein paar Kurzgeschichten habe ich schon veröffentlicht und ich arbeite an etwas längerem.

    Liebe Grüße Melanie von Bücher sind Schiffe..

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    "Seht, was ich getan habe" habe ich letztes Jahr gelesen und mich konnte es leider nicht so ganz überzeugen. Aber vielleicht wird das bei dir ja noch!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen