27.11.2018  

Gemeinsam Lesen #65


Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.
Alle Bücher beendet bis auf eines. Zwischendurch hatte ich auch noch Urlaub und nur eine Kurzgeschichte gelesen, deswegen bin ich bei meinem jetztigen Buch nicht voran gekommen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Bei Henriette und der Traumdieb von Akram El-Bahay, bin ich bei 155 von 400 Seiten.

Keiner träumt wie Henriette. Jeden Morgen erinnert sie sich klar und deutlich an die Abenteuer der vergangenen Nacht – sogar herbeiwünschen kann sie ihre Träume. Doch eines Tages ist alles anders. Jede Spur an den letzten Traum ist wie ausradiert. Ein Traumdieb hat zugeschlagen! Entgegen aller Warnungen beschließt Henriette, den Dieb zu suchen und zur Rede zu stellen. Ihr Weg führt sie durch schöne und böse Träume, in die heiße Wüste, in den finsteren Wald der Alben und zu einer Tür, hinter der etwas Schreckliches lauert …



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Henriette und der Traumdieb:
Die Nacht, die für Henriette stets eine Vertraute gewesen war, erschien ihr heute hinterhältig und verschlagen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Henriette und der Traumdieb:
Tja, ich bin nicht wirklich weiter gekommen. Hab heute wende ich mich dem Buch aber gänzlich zu, bevor ich zu einem weiteren greife. Es ist überhaupt nicht schlecht, eher im Gegenteil, allerdings packt mich das Genre wohl gerade einfach nicht.

4.Bestellst du Bücher auch mal gebraucht, und wenn ja, wo? Wenn nein: warum nicht? (Hauntedcupcake)

Ja, aber meist nur Reihenfortsetzungen, die ich auf jeden Fall behalte, oder aber die Bücher sind in einem Topzustand. Mich persönlich stören zwar keine Leserillen o.ä. allerdings weiß ich vor dem Lesen ja nie, ob ich die Bücher behalte und nicht doch noch weiter tausche. Meine Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke suche ich mir meist selber aus (Mama ist nicht so besonders geschickt beim bestellen :D) und da bestell ich dann häufiger auch bei Rebuy und Co. 

Kommentare:

  1. Hallo Denise,

    erstmal vielen lieben Dank für deinen Besuch und Kommentar bei mir. Habe mich sehr darüber gefreut.

    Dein Buch kannte ich noch nicht, aber es klingt sehr interessant. Ich hoffe, es kann dich bald richtig packen und nicht mehr loslassen bis zum Schluss. :) Viele schöne Lesestunden mit deinem Buch.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Das Buch kannte ich bisher nur vom sehen her. Schade, dass es dich nicht so richtig packen kann. Ich kenne es aber auch, wenn das Genre einfach mal nichts für einen ist. Ich hoffe, dass ändert sich bald wieder und wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hey Denise,

    Schade, dass es gerade nicht so dein Genre ist. Vielleich tkommst du ja jetzt doch noch besser rein. Ich drück dir die Daumen.
    Stimmt, da ist der Zustand dann doch sehr wichtig. Viele wollen ja auch nur Bücher gebraucht kaufen, die wie neu aussehen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hi Denise,

    ich kenne das, ich muss auch immer "Bock" auf ein bestimmtes Genre haben. Sonst macht das meist auch keinen Sinn.

    Meine Geschenke, was Bücher betrifft, ordere ich auch immer selbst. Dann geht definitiv nichts schief. :D Die gönne ich mir dann auch neu und nicht gebraucht.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Denise,

    danke für deinen Besuch! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nur vom Sehen. Ich hoffe es kann dich doch noch packen! Aber manchmal ist es so, dass ein Buch oder ein Genre gerade nichts ist. Dennoch viel Spaß beim Lesen.
    Ja, der Zustand gebrauchter Bücher ist immer so eine Sache - und wird viel zu offen ausgelegt. Ich hatte bisher immer Glück, kenne aber auch andere Erfahrungen.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Denise =)

    Schade, dass dich dein Buch gerade nicht so packen kann, denn genretechnisch würde es mich total ansprechen! Ich hoffe es wird etwas besser.

    Ich bin ja kein Rebuy un Co. Fan wie du weißt, aber vielleicht war das bei mir auch einfach ein Einzelfall, der mich jetzt für immer abschreckt =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen