19.09.2017  

Gemeinsam Lesen #29


Ich quäle mich immer noch mit der Erkältung herum -.-
Euch wünsche ich einen schönen Tag!

Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Bei Die Magie der Lüge von Nicole Gozdek, bin ich bei 198 von 336 Seiten.

Anderta Passario führt ein Doppelleben. Tagsüber ist sie eine harmlose Wahrsagerin, nachts eine gerissene Diebin. Sie ist glücklich. Doch eines Tages verändert ein Zauber die Wirklichkeit und Anderta scheint die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. War ihr ganzes Leben nur eine Lüge? Anderta ist wild entschlossen, ihr altes Leben mit allen Mitteln von dem schuldigen Magier zurückzufordern: Tirasan Passario. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust seiner Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Dabei war Tir ihm noch eine Antwort schuldig! Doch sowohl Anderta als auch Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich starrte den alten Mann an, doch er wirkte nicht so, als würde er einen Scherz machen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nachdem ich nun mit Arena durch bin und mich voll und ganz auf Die Magie der Lüge konzentriere, bin ich auch schnell wieder in der Geschichte angekommen! Ich will unbedingt weiterlesen, muss aber erst noch arbeiten >.<
Ich denke auch, ich werde das Buch heute Abend noch beenden.

4. Was ist dein Lieblingsgenre und warum magst du genau dieses Genre so gerne?(Moni)

Puuuh. Also dazu zählen Jugendbücher und Fantasy, aber am liebsten wohl historische Romane, auch wenn ich in der letzten Zeit eher wenige gelesen habe.
Warum ist einfach - ich liebe, man glaubt es kaum, Geschichte und die Vergangenheit. Jedenfalls alles bis kurz vorm zweiten Weltkrieg, alles danach kann ich echt nicht mehr sehen, hören und und und. Da hat mir die Schule das Interesse verdorben, weil alles dreimal diskutiert und durchgenommen werden musste. 

Kommentare:

  1. Hallo Denise

    Dein aktuelles Buch ist mir heute schon mal begegnet, bei Christine :) Ich kannte es bis dato nicht, aber es klingt auf jeden Fall recht interessant.

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Denise,

    ist das Buch eigentlich eine Fortsetzung zu "Die Magie der Namen" oder eigenständig? Denn das steht noch auf meiner WuLi. :) Auf jeden Fall klingt das Buch auch gut!

    Historische Romane sind irgendwie nicht so meins. :D Ich schaue mir dann eher Dokumentationen über die Vergangenheit an, statt Geschichten darüber zu lesen. XD

    LG Alica
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Denise! Warum soll keiner glauben, dass dich Geschichte interessiert? Auch ich liebe historische Romane und besonders die ältere Geschichte finde ich sehr interessant. Es gibt so viele faszinierende Begebenheiten, die vor dem 2. WK spielten und man weiß leider so wenig darüber. Das erfahre ich gerade wieder bei meinem aktuellen Buch.
    LG, Silke

    Hier mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.de/2017/09/aktion-gemeinsam-lesen-nr-6.html

    AntwortenLöschen
  4. Hi Denise
    das kenne du willst weiter lesen aber du noch z.B bis 18 Uhr oder bis 20 Uhr arbeiten.

    Hier ist mein Beitrag zur der Aktion:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-4.html
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hi Denise,

    ich lese historische Romane auch ganz gerne, besonders wenn sie im 19. Jahrhundert spielen, besonders in England.
    Ich habe deine aktuelle Reihe noch nicht gelesen, aber die Beschriebung klingt sehr spannend.

    Viele Grüße
    Laura von Lavendelknowsbest

    AntwortenLöschen
  6. Hey Denise :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, hat mich bisher aber noch nicht so richtig angesprochen. Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Mein liebstes Genre ist die Fantasy.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Denise,

    dein aktuelles Buch möchte ich auch noch unbedingt lesen. Band 1 fand ich so toll. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen. :)

    Ich lese so wild durcheinander, da kann ich mich nicht entscheiden, welches Genre ich am Liebsten mag.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Denise,

    von deinem Buch habe ich noch nichts gehört, aber es hört sich eigentlich ganz interessant an.

    Historische Roman sind tatsächlich das einzige Genre zu dem ich nie greifen würde. Ganz erklären kann ich mir das auch nicht :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße & einen schöne Abend
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Denise,

    Noch ein Fan historischer Romane - wie schön! Ich lese aber auch durchaus abwechselnd. Fantasy, science Fiction und Thriller finden sich bei mir auch.

    Viel Spaß noch mit deiner aktuellen Lektüre!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hi Denise,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber ich schwebe derzeit in "Liebesgeschichten".
    Hier
    http://lesegenuss.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-4.html
    Schöne Woche
    LG HANNE

    AntwortenLöschen