14.01.2020  

Gemeinsam Lesen #96


Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Bei Die Dämonenakademie - Die Inquisition von Taran Matharu, bin ich bei 155 von 512 Seiten.

Auf Fletcher und seine Freunde an der Dämonenakademie wartet eine ganz besondere Herausforderung: Die Schüler des Abschlussjahrgangs werden auf eine heikle Mission ins Reich der Orks geschickt – und das ganze Königreich schaut ihnen dabei zu. Ob Adelssohn oder Waisenjunge, ob Elf oder Zwerg, um ihren Auftrag erfolgreich zu Ende zu bringen müssen die künftigen Dämonenmagier erst einmal ihre eigenen Steitereien überwinden und lernen als Gruppe zusammenzuarbeiten. Doch in ihrer Mitte gibt es einen Verräter ...




Bei Nullpol von Cidney Cage, bin ich bei 30 % von 100 %.

Viktors Leben geht den Bach runter und es wird nicht unbedingt besser, als er auf dem Weg zum Bäcker Nick No vor die Motorhaube läuft. Der hält ihn nämlich aus unerfindlichen Gründen für den Retter der Menschheit, der die Welt vor dem Untergang bewahren soll.

Natürlich erweist sich das Ganze schnell als banale Verwechslung, doch von dem wahren Prophezeiten fehlt jede Spur und so liegt das Schicksal des Universums vorerst in seinen unfähigen Händen.
Ein Job, auf den einen selbst siebzehn Praktika samt Fernlehrgang nicht vorbereiten können. Da heißt es Augen zu und durch – mitten hinein in ein Schlamassel epischen Ausmaßes …


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Dämonenakademie - Die Inquisition:
Er war kaum eingetreten, da versperrten ihm zwei Elfen mit langen, eigenartig gebogenen Waffen den Weg.

Nullpol:
"Du wirst sie mir nicht geben."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die Dämonenakademie - Die Inquisition:
Endlich komme ich mal dazu den zweiten Band zu lesen. Der erste liegt schon ein Jahr zurück und zu Weihnachten durfte nun auch der Dritte einziehen. Obwohl es so lange her ist, war ich sofort wieder in der Geschichte. Ich bin schon wieder hellauf begeistert :D

Nullpol:
Zuerst war ich etwas zurückhaltend, aber schon bei der Leseprobe fand ich den Schreibstil super. Es ist witzig, der Erzähler ist charmant und der Erzählstil passend zum Humor. Normalerweise eher weniger mein Fall, aber hier gefällt es mir sehr gut.

4.Achtest du beim Buchkauf auf irgendwelche Bestsellerlisten oder Auszeichnungen? (KiraNear)

Ganz kurz und knapp: Nein.
Ich hab bisher auch nur selten auf solche Listen geschaut und nach Auszeichnungen hab ich noch nie geguckt.

Kommentare:

  1. Huhu!
    Akademie klingt für mich immer interessant, ich liebe solche Geschichten. Also muss ich mir die Reihe mal näher anschauen. Nullpol klingt witzig.
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Deine aktuellen Bücher habe ich beide schon gelesen und sie haben mir auch beide gefallen :) gerade von der Dämonenakademie bin ich ein großer Fan :D ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Deine Bücher kenne ich beide nicht, wünsche dir aber viel Spaß damit!
    Mit den Bestsellerlisten und Auszeichnungen geht es mir genauso!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Denise :)

    mir sagt deine aktuelle Lektüre leider nichts, ist aber auch nicht ganz mein Beuteschema.
    Viel Spaß beim Weiterlesen!

    Ich orientiere mich auch nicht an Bestsellerlisten.
    Die Bücher darauf entsprechenden meistens nicht meinem Geschmack. ;)

    hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2020/01/14/gemeinsam-lesen-33/

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Denise,
    die Geschichte von Sankt Petersburg finde ich auch sehr interessant. Ich habe davor ein Buch über den Bau der Stadt gelesen. Es war zwar Fantasyanteil dabei, aber es gab auch einige spannende Fakten.Als Reiseziel würde es mich auch reizen, gerade den Winterpalast würde ich gerne mal in echt sehen.
    ich kenne keins deiner aktuellen Bücher, aber sie klingen beide interessant. Die Dämonenakademie hat schon allein wegen des Titels mein Interesse geweckt. Ich lese gerne Bücher über Dämonen und Teufel.
    Nullpol hört sich lustig an. Ab und zu lese ich auch gerne solche humorvollen Bücher.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  6. Hey Denise,

    Die Dämonenakademie war im letzten Jahr sehr beliebt, so häufig, wie ich das Cover gesehen habe. Schön, dass du wieder so gut reingefunden hast.
    Schön, dass dir auch der Humor von Nullpol zusagt. Von dem Buch habe ich noch nie gehört. Beim Weiterlesen auf jeden Fall viel Spaß.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen