27.03.2018  

Gemeinsam Lesen #44


Guten Morgen :)

Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Bei Rat der weißen Sterne von Angela Planert, bin ich bei 78 % von 100 %.

Als Kapitän eines Transportschiffes steht Josephine vor der Entscheidung dem schwachen Lebenszeichen, das von einem unbekannten Raumschiff ausgeht, nachzugehen oder weiterzufliegen. Entgegen den Rat ihres Onkels fliegt sie das fremde Schiff an, wo ein Schwerverletzter zum Sterben zurückgelassen wurde. Ist er womöglich ein Verbrecher, den man zum Tode verurteilt hat, oder kann Josephine dem Fremden die fragwürdige Geschichte des Angriffs glauben? Immer wieder überfallen Josephine große Zweifel, das Richtige getan zu haben. Als sie die Erde zum Entladen erreicht, wird sie mit einer fadenscheinigen Behauptung von der Transportgesellschaft entlassen. Erst nach und nach wird ihr klar, dass sie durch die Rettung des Fremden die Pläne von Dritten durchkreuzt haben muss ...


Bei Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg von Cornelia Kempf, bin ich bei 208 von 600 Seiten.

Deutsches Königsreich, 1152
Auf der Burg Wallberg in Bayern werden die Zwillinge Einhard und Gunnar von Arsberg zu angehenden Rittern des Reiches erzogen. Äußerlich mögen sich die beiden gleichen, doch während Einhard, von Vernunft getrieben, alles ernst nimmt, lebt sein Bruder Gunnar zügellos und erobert die Herzen der Frauen im Sturm. Die recht sorglose Zeit auf Wallberg geht jedoch eines Tages für beide Brüder zu Ende, die Geschicke nehmen ihren Lauf und Einhard und Gunnar müssen sich jeder seinem eigenen Schicksal stellen, als sich ihre Wege trennen.
Während Gunnar dem Kaiser Friedrich Barbarossa gegen die Lombarden folgt, wird Einhard Gefolgsmann des mächtigsten Fürsten des Reiches: Heinrich dem Löwen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Rat der weißen Sterne:
"So ein Mist!", fluchte Mieres nach einer Weile, "hier sind zahlreiche Daten verschlüsselt, andere wurden gelöscht."

Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg:
Lächelnd kroch Gunnar unter der Decke hervor.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Rat der weißen Sterne:
Puh... Die unnatürliche Beziehung zwischen den Protagonisten ist eine Sache und ist auch nicht so schlimm, da mir der Rest eigentlich ganz gut gefällt. Aber die Fehler... So viele Tipp- und Wortfehler sollten in einem fertigen Buch nicht vorkommen...

Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg:
Auch beim zweiten Lesen ist die Geschichte der Zwillinge immer noch super. :3

4. Hast du ein "Kaffeetischbuch", das in der Nähe der Couch lieg, damit Gäste es auch mal zum Blättern in die Hand nehmen? (Sandra)

Nein, da ich noch zu Hause bei meinen Eltern wohne stapeln sich meine Bücher in meinem Zimmer. Für einen Couchtisch ist da kein Platz :D Aber auch so hätte ich wohl kein "Kaffeetischbuch"...

Kommentare:

  1. Hey Denise :)

    Schade, dass dich "Rat der weißen Sterne" nicht so richtig packen kann ... aber solche Fehler stören mich auch immer sehr. Ich hoffe, dass du trotzdem noch ein bisschen Freude beim lesen haben wirst :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise,
    ich habe auch das Problem, dass ich eher zu neueren Büchern greife. Aktionen und Challenges sind bei mir immer eine gute Motivation, um doch Bücher vom SuB zu lesen. Die mache ich aber immer für mich selbst.
    Deine Bücher kenne ich nicht. Rat der weißen Sterne scheint nicht ganz meinen Lesegeschmack zu treffen. Und wenn dann noch so viele Flüchtigkeitsfehler enthalten sind...
    Der Löwe des Kaisers wäre eher etwas für mich. Historische Bücher mag ich, aber mich würden die 600 Seiten abschrecken. :-)
    Bis jetzt habe ich noch auf keinem Blog gelesen, dass jemand ein Kaffeetischbuch hat. Den Begriff habe ich vorher auch noch nie gehört. :-)
    Ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag und Spaß beim Lesen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hey Denise,

    Viel Spaß beim ReRead und viel Spaß mit Teil 2. <3
    Dein anderes Buch kenne ich nicht. Schade, dass da so viele Fehler drin sind.
    Ich kann mich Tinette nur anschließen. Habe bisher auch noch niemanden gefunden, der sowas hat. Mich eingeschlossen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Denise
    Ich kenne deine aktuelle Bücher leider nicht.
    Bei uns steht schon ein Couchtisch aber da liegt kein Gästebuch.

    Mein Update Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Bloge

    AntwortenLöschen