14.03.2017  

Gemeinsam Lesen #6


Es ist Dienstag und damit Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gerade lese ich Das Lied der Hugenotten von Deana Zinßmeister und bin auf Seite 159.

Wenn um den Glauben gekämpft wird, kann nur die Liebe gewinnen.

Paris 1572. In der blutigen Bartholomäusnacht muss der Hugenottenjunge Pierre miterleben, wie sein Zuhause ausgelöscht wird. Sein Vater flüchtet mit ihm und der kleinen Schwester Magali in die Provinz Touraine. Um in Frieden leben zu können, passen sie sich dem katholischen Dorf an. Jahre später ahnen selbst Pierre und Magali nicht, dass sie einmal Hugenotten waren. Doch eines Tages erfährt Pierre durch einen Zufall die Wahrheit und seine Erinnerung kehrt zurück – mit schrecklichen Folgen ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Das Fuhrwerk ruckelte in der ausgewaschenen Fahrrinne der Straße in Richtung Süden.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der Schreibstil gefällt mir wirklich gut und liest sich flüssig! Bin bisher begeistert vom Buch.

4. Cliffhanger, Happy End oder ein offenes Ende. Was magst du lieber und weshalb?

Puh, also ich bin offen für alles, allerdings muss das Ende gut und logisch sein. Ich gehöre zu den Menschen, die ein gutes Sad End einem schlechten Happy End vorziehen. Es gibt nichts schlimmeres als ein notgedrungenes Happy End. Bei offenen Enden und Cliffhangern ist es genau dasselbe. 

Kommentare:

  1. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich leide nicht, aber es klingt interessant. Weiterhin viel Spaß :)
    Ich bin deiner Meinung, dass ein erzwungenes Happy End nicht gut ist und dass der Abschluss zur Geschichte passen muss, aber ich gehe den meisten Büchern, bei denen ich ein Sad End für möglich halte, einfach aus dem Weg^^
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Dein Buch kenne ich nicht, aber es klingt echt interessant!
    Ich bin auf deine Rezension gespannt!
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! :)

    Dein aktuelles Büchlein hat mich gleich angesprochen. Ich mag historische Geschichten und das Cover zu "Das Lied der Hugenotten" sieht wirklich toll aus. Auch der Klappentext klingt nach einer spannenden Familiengeschichte. Toll, dass es dir bisher so gut gefällt! Jetzt warte ich nur noch deine Rezi ab und dann wandert es hoffentlich auf meine Wunschliste. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von
    BokkBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Mich hatte das Buch auch gleich angesprochen, vom Klappentext und Cover.
      Bin jetzt etwas über die Hälfte und es ist immer noch klasse! Hoffentlich bleibt das auch so :3
      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen