24.07.2017  

Montagsfrage #26


Durchzechtes Wochenende und ein verschlafener Montag. Hoffe ihr seid ausgeschlafener als ich. Heute gibt es eine neue Frage von Buchfresserchen

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

Für mich ist Gay Romance ein Genre wie jedes andere auch. Es reizt mich nichts mehr daran und vor allem stößt mich nichts daran ab.
Ich lese und schreibe schon seit Jahren Slash Fanfiktions und das mit großer Begeisterung. Auch in meinem Freundeskreis ist das ganz normal.
In meinem Regal finden sich allerdings nur Yaois wieder, keine richtigen Romane, bis auf ein ebook. Das liegt allerdings nur daran, dass ich zwar schon ein paar interessante Storys gefunden habe, sie mir allerdings noch nicht besorgt habe. :D Ich muss erstmal ein wenig von meinem SuB abarbeiten, bevor wieder mehr dazu darf.

Wie steht ihr zu dem Thema?

1 Kommentar:

  1. Ja, das mit dem SUB-Abbau kenne ich leider auch.
    Ich bin gespannt, welche Bücher Du schon im Auge hast und dann später rezensierst.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen