15.05.2018  

Gemeinsam Lesen #48


Ich hab so lange ausgesetzt, irgendwie war der Wurm drin.

Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Bei Gefangene der Leidenschaft von Teresa Medeiros, bin ich bei 61 von 100 %.

Manche mögen’s gefährlich … Catriona Kincaid ist nur von einem Wunsch beseelt: Sie möchte endlich wieder zurück in ihre geliebten Highlands. Und sie hat auch schon einen Plan … der beinhaltet, dass sie sich nach Newgate begibt und die Hilfe des berüchtigten Frauenhelden Simon Wescott sucht. Im Gegenzug für Geld und Freiheit soll er sie nach Schottland bringen. Allerdings hätte sie sich nie träumen lassen, dass der attraktive Schurke es wagen würde, einen viel höheren Preis für seine Dienste zu verlangen.

Manche mögen’s verführerisch … Simon Wescott ist sprachlos, als er entdeckt, dass der Wildfang, den er vor Jahren getroffen hat, zu einer schönen jungen Frau erblüht ist. Obwohl er dem Heldentum ein für alle Mal abgeschworen hat, ist er unfähig, ihr die Bitte abzuschlagen, und lässt sich auf den Handel ein … ohne zu ahnen, dass der Einsatz in Wahrheit sein Herz sein wird.


Bei Der Löwe des Kaisers - Der Fall von Cornelia Kempf, bin ich bei 567 von 720 Seiten.

Seit sechs Jahren ist es ruhig im Reich. Während Einhard auf Mersburg sein beschauliches Leben mit seiner Familie genießt, erfreut sich Gunnar am Hofe des Kaisers an den gesellschaftlichen Vergnügungen.

Doch der Friede auf Mersburg endet jäh, als Walther von Gerlingen mit seinen Männern vor den Toren steht. Auch für Gunnar ist es mit der friedvollen Zeit bald vorbei. Der Kaiser bereitet einen weiteren Feldzug gegen die aufwieglerischen Lombarden vor und schickt ihn als Kundschafter voraus. Doch in Alessandria gerät Gunnar in Gefangenschaft.
Als Friedrich Barbarossa seine Fürsten auffordert, ihm gegen die Lombarden beizustehen, verweigert Heinrich der Löwe die Heerfolge. Es kommt zum Bruch zwischen dem Kaiser und seinem mächtigsten Herzog und die Zwillinge stehen sich eines Tages auf dem Schlachtfeld gegenüber ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Gefangene der Leidenschaft:
Sie hatte ein Kleid in der Farbe frischer Erdbeeren angelegt und ihre Locken auf dem Kopf zu einem losen Knoten frisiert, aus dem sich bereits mehrere ungebärdige Strähnen wieder gelöst hatten, um ihr ins Gesicht und auf den Nacken zu fallen.

Der Löwe des Kaisers - Der Fall:
Wie lange Einhard schon über das Land starrte wusste er nicht, aber allmählich neigte sich die Sonne dem Westen zu und das Zirpen der Grillen mischte sich unter das Zwitschern der Vögel.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Gefangene der Leidenschaft:
Eigentlich eher nicht so mein Genre, aber man testet ja gerne mal aus. Ich hab's in meinem Urlaub in Schottland angefangen, aber bisher noch nicht beendet, dabei war es bisher eigentlich recht gut.

Der Löwe des Kaisers - Der Fall:
Ich nähere mich dem Ende, worüber ich mich einerseits freue, da ich wissen will wie es ausgeht, andererseits will ich die beiden Zwillinge nicht missen...

4. Wenn ein Buch deiner Wahl verfilmt werden sollte und du bekommst eine Rolle für den Film A) welches Buch wäre es und B) welche Rolle würdest du übernehmen wollen? (ღ Sheena S. ღ)

Mh, auf Anhieb fällt mir gar kein Buch ein, welches ich gerne als Film sehen würde... Vor allem nicht mit mir in irgendeiner Rolle xD 

Kommentare:

  1. Hallo Denise,
    ich mag die Jurassic Park-Filme ja sehr. Den 5. Teil will ich auch unbedingt sehen.
    Gefangene der Leidenschaft kenne ich nicht. Von Der Löwe des Kaisers habe ich schon gehört. Gelesen habe ich es aber noch nicht.
    Ich bin ja kein Schauspiel-Talent. Vor der Theater-AG habe ich mich erfolgreich gedrückt... ;-)
    Es war ja nur eine theoretische Frage. Deshalb konnte ich sie beantworten. Normalerweise hätte ich zu viel Lampenfieber, um irgendwo mitzuspielen. Der Film würde ja nie fertigwerden (zu oft: CUT, sie hat mal wieder den Text vor Aufregung vergessen ;-))
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und auch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Die Bücher kenne ich bisher beide noch nicht. Das erste könnte durchaus was für mich sein, da schau ich nachher nochmal genauer nach :)
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern noch viel Freude :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hey Denise,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Deine beiden Bücher kannte ich bis eben noch nicht, aber sie sprechen mich vom Cover her auch nicht so an, dass ich sie mir näher anschauen würde.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß mit beiden Büchern und wünsche dir eine schöne Lesewoche ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Denise,

    Gefangene der Leidenschaft klingt für mich nach einem Buch zum nebenbeilesen, aber ich habe tatsächlich auch noch nicht so eine Art Roman ausprobiert. Schön, dass es dir dann bisher ganz gut gefallen hat.
    Ja, die Zwillinge vermisse ich auch sehr. Ich würde mich auch sehr über ein weiteres Buch der Autorin freuen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen