27.02.2018  

Gemeinsam Lesen #41


Neue Woche, neue Bücher!

Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Bei Ocean City - Jede Sekunde zählt von R. T. Acron, bin ich bei 80 von 272 Seiten.

Am helllichten Tag wird Jacksons bester Freund Crockie von den Sicherheitskräften der Stadt verschleppt. Und es kann nur einen Grund dafür geben: Crockie hat das Zahlungssystem der Stadt angezapft! In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spielerei haben Jackson und Crockie einen Weg gefunden, mit einem selbstgebauten Transponder Zeitkonten zu hacken. Der Trick ist verführerisch einfach – und Crockie kann nicht widerstehen. Jetzt muss Jackson das verräterische Gerät noch vor dem Geheimdienst finden. Andernfalls sind er und ihre beiden Familien in höchster Gefahr – nur hat Jackson keine Ahnung, wo in der 15-Millionen-Stadt er seine Suche starten soll.



Bei Sleeping Beauties von Stephen & Owen King, bin ich bei 121 von 960 Seiten.

Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, den man vernichten muss? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ocean City - Jede Sekunde zählt:
"Hätte ich vor zwei Wochen nicht gedacht, dass ich in die Schule gehen muss, um mich vom Sicherheitsdienst abholen zu lassen", flüsterte Jackson Lou zu, als sie am Morgen das Gelände der Kellington High betraten.

Sleeping Beauties:
Die Gesamtbevölkerung der drei Countys McDowell, Bridger und Dooling belief sich auf etwa 72 000 Einwohner, von denen fünfundfünfzig Prozent männlich und fünfundvierzig weiblich waren.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ocean City - Jede Sekunde zählt:
Ich bin locker an das Buch rangegangen, irgendwie ohne große Erwartungen. Aber mittlerweile kann ich schon gar nicht mehr aufhören zu lesen, werde es auch heute noch beenden. Die Charaktere, besonders Jackson, finde ich klasse und auch das Setting stimmt. Ich bin gespannt wie das erste Buch der Trilogie endet.

Sleeping Beauties:
Mein erster Stephen King Roman. Ich hatte Lust drauf und hab am Freitag angefangen, werde auch wohl länger für die 960 Seiten brauchen. Bisher wurden die Charaktere eingeführt und das Geschehen kommt langsam ins Rollen. Die ersten Fälle der schlafenden Frauen sind nun auch im County angelangt und geben einige Rätsel auf. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

4. Kaufst du noch Reiseführer in Buchformat und wenn ja, welchen Verlag kannst du besonders empfehlen? (Sandra)

Oh, interessante Frage. Ich liebe es zu reisen, auch wenn ich noch nicht wirklich viel herum gekommen bin. Die einzige große Reise, war bisher Australien, dafür hatte ich einen Reiseführer gekauft. Ich glaube es war einer von lonely planet, aber ich hab ihn leider nicht mehr. Die nächste größere Reise kommt bestimmt wieder, dafür würde ich mir dann auf jeden Fall auch wieder einen holen.

Kommentare:

  1. Hi Denise,

    ich habe bisher auch noch keinen Steven King gelesen, die Dicke schreckt mich meist ab und das Genre ist nicht unbedingt meines. Aber "Sleeping Beauties" klingt ziemlich genial! Ich bin gespannt, auf deine abschließende Meinung, wenn du dich durch die fast 1000 Seiten gekämpft hast.

    Liebe Grüße
    Laura von Lavendelknowsbest

    AntwortenLöschen
  2. Hei Denise

    Dein erstes Buch kenne ich gar nicht, es klingt aber sehr interessant. Ich glaube ich muss das im Auge behalten ;-) Sleeping Beauties möchte ich auch noch lesen, aber es schreckt mich etwas ab, da ich 1. von King erst ein Buch gelesen habe (Das Mädchen) und das sterbenslangweilig fand und 2. 960 Seiten doch recht viel sind.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit deinen Lektüren!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Denise

    "Ocean City" klingt wirklich total interessant, ich habe es mir mal auf die Wunschliste gepackt :)

    Reiseführer habe ich mir noch nie gekauft. Meine Eltern haben früher welche gehabt und als Kind habe ich mir da auch mal angesehen, wenn wir gerade in dem Land Urlaub gemacht haben. Jetzt lasse ich es lieber auf mich zukommen :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Dienstag!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Denise :)

    Von den beiden Büchern spricht mich jetzt spontan nur "Ocean City" an. Das klingt nach einer interessanten Geschichte, das merk ich mir mal ;)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend Denise
    Endlich komme ich dazu das ich bei jeden Blog herum stöbern kann. ;)

    Deine Bücher sagen mir leider nichts.
    Ich habe mal 2 Reiseführer gekauft.

    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen