13.06.2017  

Gemeinsam Lesen #17


Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

Ich hab Urlaub *_* 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Bei Junktown von Matthias Oden, bin ich bei 90 von 400 Seiten. 

Diese Zukunft ist ein Schlaraffenland: Konsum ist Pflicht, Rauschmittel werden vom Staat verabreicht, und Beamte achten darauf, dass ja keine Langeweile aufkommt. Die Wirklichkeit in »Junktown«, wie die Hauptstadt nur noch genannt wird, sieht anders aus. Eine eiserne Diktatur hält die Menschen im kollektiven Drogenwahn, dem sich niemand entziehen darf, und Biotech-Maschinen beherrschen den Alltag. Als Solomon Cain, Inspektor der Geheimen Maschinenpolizei, zum Tatort eines Mordes gerufen wird, ahnt er noch nicht, dass dieser Fall ihn in die Abgründe von Junktown und an die Grenzen seines Gewissens führen wird. Denn was bleibt vom Menschen, wenn der Tod nur der letzte große Kick ist?


Bei Ein Fall für Poirot - Das fehlende Glied in der Kette von Agatha Christie bin ich bei 65 von 224 Seiten.

Wer hat die wohlhabende Mrs Emily Inglethorp auf ihrem Landgut Syles Court vergiftet? Ihr Ehemann Alfred, der es scheinbar auf das Erbe abgesehen hat? Doch auch ihre Stiefsöhne oder die launische Haushälterin könnten die Mörder sein. In seinem ersten Fall nimmt Hercule Poirot alle Bewohner von Styles unter die Lupe, um den Täter zu entlarven.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Junktown:
Denn irgendjemand musste ja auch den Inhaltsstoff destillieren für all die eher dunkleren Emotionsampullen, die es in jeder gut sortierten Drogerie zu kaufen gab: Nahtod, Zahnschmerz, Black Hole, Vertigo, so was.

Das fehlende Glied in der Kette:
"Wo haben sie das gefunden?", fragte ich Poirot neugierig.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Junktown:
Ich bin mir nicht sicher, ob mir das Buch nun gefällt oder mich doch eher nur verwirrt. Es wird viel beschrieben und doch nichts erklärt. Ein Grund weswegen ich wohl auch einfach nicht voran komme.

Das fehlende Glied in der Kette:
Der erste Fall für Poirot stand wirklich lange ungelesen in meinem Regal. Ich bin Fan von solchen Kriminalgeschichten und es ist auch genau wie erwartet. Sehr schönes Buch für zwischendurch.

4. Bist du Abonnent einer Buch-Box? Was fasziniert dich daran und lohnt es sich am Ende?

Nein bin ich nicht, ich hab es mir aber schon öfter mal überlegt. Bin mir aber ziemlich sicher, dass ich viele Bücher bekommen würde, die mich leider so überhaupt nicht interessieren, deswegen habe ich es auch bisher immer wieder gelassen. 

Kommentare:

  1. Hallo!

    Schon das zweite Mal heute, das ich ein Buch von Agatha Christie sehe. Viel Spaß beim lesen.

    Ich habe erst durch diese Frage von Buchboxen gehört. Vorher ist das irgendwie an mir vorbei gegangen.

    Mein Beitrag
    Gewinnspiel

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hey Denise :)

    Von deinen aktuellen Bücher kenne ich nur Junktown, aber auch nur vom sehen her. So richtig angesprochen hat es micht noch nicht.
    Ich wünsche dir aber noch viel Spaß beim lesen :D

    Bei Frage 4 geht es mir ähnlich.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Denise,

    ich bin über die Aktion auf deinem Blog gelandet und direkt Followerin geworden ♥

    Von deinen heutigen Bücher kenne ich nur Junktown vom Sehen. Es hat mich auch direkt angesprochen, aber bisher habe ich es mir noch nicht gekauft. Bin da auf deine abschließende Meinung gespannt.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Denise,

    deine aktuellen Bücher kenne ich noch nicht. Krimis sind aber auch eher nicht mein Genre. Jungtown klingt total interessant :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen ♥

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Denise, :)
    Krimis lese ich eigentlich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, mal was von Agatha Christie zu lesen. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit beiden Geschichten. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen