04.04.2017  

Gemeinsam Lesen #8


Es ist Dienstag und damit Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.
Wie ihr feststellen werdet, dreht sich bei mir diese Woche alles um Schwerter :D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit Schwert und Krone - Meister der Täuschung von Sabine Ebert und bin auf Seite 294.

Dezember 1137: Kaiser Lothar ist tot, und sofort bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus. Machtgierigen Fürsten und der Geistlichkeit ist jedes Mittel recht, um den Welfen nicht nur ihren Anspruch auf die Nachfolge streitig zu machen, sondern ihnen auch Bayern und Sachsen zu entziehen. Durch eine ausgeklügelte Intrige gelangen die Staufer, die selbst Jahre zuvor durch Ränke an der Machtübernahme gehindert wurden, in den Besitz der Krone. Konrad von Staufen wird in die Königsrolle gedrängt, obwohl ihm dieser Weg missfällt. Bald muss er erkennen, dass sogar sein Bruder und sein junger Neffe, der künftige Friedrich Barbarossa, ihm nur bedingt die Treue halten. Es beginnt ein jahrelanger Krieg – und raffiniertes Intrigenspiel, in dem Welfen, Askanier, Wettiner und viele andere mächtige Häuser mitmischen – und auch so manche Frau.

                                                                und

Schwerter und Schwindler - Sterben ist für Anfänger von Julia Knight, dort bin ich auf Seite 134.

Der erste Roman der Fantasy-Trilogie "Die Gilde der Duellanten" spielt in einer Welt, die an die der drei Musketiere erinnert. Doch statt für Ehre und Gerechtigkeit zu kämpfen, müssen Kacha und ihr jüngerer Bruder Vocho sich seit kurzem als Wegelagerer durchschlagen. Obwohl sie als die Besten ihres Faches gelten, wurden sie aus der Gilde ausgestoßen – durch Vochos Schuld.
Als sich die Geschwister beim nächtlichen Überfall auf eine Kutsche einem Magier und einer Truhe mit geheimen Dokumenten gegenübersehen, geraten sie mitten hinein in eine tödliche Intrige. Hilfe naht ausgerechnet in Form von Dom, dem aufgeblasenen Sohn eines Grundbesitzers, der ein Auge auf Kacha geworfen hat …




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Schwert und Krone:
Mit besorgter Miene verließ Albero von Montreuil die Kammer des Königs.

Schwerter und Schwindler:
Das letzte Licht verblasste geradem, als Egimont durch das südliche Tor von Reyes ritt.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Schwert und Krone finde ich bisher sehr interessant und gut. Zwar zieht es mich nicht gänzlich in seinen Bann (so, dass ich gar nicht mehr aufhören kann zu lesen), dennoch werde ich es wohl schnell durch haben. Die Charaktere gefallen mir bisher auch super.

Bei Schwerter und Schwindler bin ich mir noch nicht sicher, ob das Buch nun gut ist oder doch eher ein wenig enttäuschend. Ich kann mit den beiden Protagonisten irgendwie nicht so ganz warm werden... Aber noch kann es sich ja ändern.

4. Auf welche Neuerscheinungen 2017 freust du dich besonders?

Viele Bücher, auf die ich mich 2017 gefreut habe sind schon erschienen. Aber einige sind noch offen, zum Beispiel:

    

Kommentare:

  1. Hey :)

    Von deinen aktuellen Bücher kenne ich "Schwerter und Schwindler" vom sehen her, ich finde es klingt interessant :D
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Auf Goldener Käfig und Erwachen des Lichts freue ich mich auch :D

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise, :)
    da sind wirklich die Schwerter in deinen aktuellen Büchern präsent. :D Schade, dass dich die Charaktere in dem einen Buch nicht überzeugen können. Dann haben Bücher es ja schwerer. Ich wünsche dir aber noch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass doch noch Sympathie aufkommt. :)
    Von "Goldener Käfig" habe ich noch den ersten Band auf dem SuB. :) Das kann ich dann auch bald lesen, wenn die Reihe - so glaube ich - damit vollständig wird.^^
    Ein neues Buch von Mona Kasten, das wusste ich gar nicht. Ich möchte gerne mal ein Buch von ihr lesen, habe es bisher aber noch nicht gemacht.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Allerdings, dieser Monat ist mit Schwertern durchwachsen :D Hoffe, dass die Charaktere noch sympathischer werden... Denn die Idee und die Geschichte fand ich recht interessant bisher.
      Soweit ich weiß, ist Goldener Käfig der dritte von fünf Teilen, da kommt also noch mehr
      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    Ich bin sehr gespannt wie dir Schwet und Krone letztendlich gefallen wird. Das Buch möchte ich nämlich auch noch lesen. Meine Efahrungen mit der Autorin sind allerdings recht durchwachsen.
    Einige der Bücher, auf die du dich freust, habe ich schon gesehen, auf meiner Wunschliste sind diese allerdings nicht. Ich wünsche dir, dass all die Bücher, deine Vorstellungen erfüllen und dich begeistern werden können.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    deine aktuellen Bücher kenne ich noch nicht, aber ich finde es klingen beide echt gut. Wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :)

    Bei den Neuerscheinungen hatte ich Erwachen des Lichts ja total vergessen. Da freue ich mich auch drauf :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen