28.02.2017  

Gemeinsam Lesen #5


Es ist Dienstag und damit Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gerade lese ich Epidemie von Åsa Ericsdotter und bin auf Seite 102.

»Die Fett-Epidemie ist eine tickende Zeitbombe. Schweden muss sich von Grund auf verändern, um eine Katastrophe dieses Ausmaßes bewältigen zu können.« Die ‚Gesundheitspartei‘ hat unter Führung von Johan Svärd die Macht übernommen. Ihr politisches Programm: Das Volk von der Gefahr der Fettsucht zu befreien. Jeder wird nach Gewicht und Fettindikator klassifiziert. So auch Landon, ein junger Forscher, der sich auf die Suche nach seiner Liebe Helena macht. Und dabei ein rasch verändertes Land und eine Spur aus Gewalt vorfindet. Was geschieht mit all den Übergewichtigen – und was steckt hinter jenen ‚Fat Camps‘, die es geben soll?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Pinnwand von Johan Svärds Büro war voll mit Zeitungsausschnitten.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der Anfang hatte mich nicht so wirklich überzeugt, doch mittlerweile ist die Geschichte spannend.

4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?

Ich bin mir nicht sicher, ob die Autorin unbekannt ist, Ich kannte sie vorher nicht und bin froh dieses Buch entdeckt zu haben. Die Charaktere sind einzigartig und die Geschichte irrwitzig spannend. Hier könnt ihr meine Rezension lesen.

Dunkelsprung - Leonie Swann

Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchskünstler, wünscht sich sehnlichst ein ruhiges, unbescholtenes Dasein. Doch als seine Flohartisten einem plötzlichen Nachtfrost zum Opfer fallen und die geheimnisvolle Elizabeth Thorn in sein Leben tritt, ist es mit der Ruhe endgültig vorbei. Stattdessen steht er plötzlich vor rätselhaften Fragen: Wie befreit man eine Meerjungfrau? Wie viele Flöhe passen auf eine Nadelspitze? Und warum ist das Leben trotz allem kein Märchen? Julius wagt den Sprung ins Unbekannte und macht sich auf die Suche nach Antworten. Ein fantastisches Abenteuer beginnt ...

Kommentare:

  1. Hallo,

    das Buch ist mir letztens erst irgendwo begegnet und wurde dort sehr hoch gelobt. Den Klappentext finde ich irgendwie ziemlich interessant, aber ich wollte erst mal noch ein Paar Lesermeinungen abwarten. Das Thema ist ja immer wieder aktuell und macht einen bestimmt auch nachdenklich. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Ich kenne Leonie Swann nicht, aber mit meiner Vorliebe für historische Romane passt es wohl auch nicht so ganz in mein Beuteschema.
    Dein aktuelles Buch klingt aber recht interesant. Übergewicht ist ja auf jeden Fall ein großes Problem in den westlichen Industrieländern.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, spricht mich jetz aber auch nicht wirklich an.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Das Buch bei Frage 4 kenne ich noch nicht, werde es mir aber gleich mal anschauen :)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    von Leonie Swann kenne ich nur ihre Schafskrimis "Glennkill" und "Garou". Die haben mir gut gefallen. Deswegen werde ich mir "Dunkelsprung" mal näher ansehen!
    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen