07.02.2017  

Gemeinsam Lesen #2


Und wieder ist es Dienstag und damit Zeit für Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

Bild

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Die rote Löwin" von Thomas Ziebula und bin auf Seite 61


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Pfeile pfiffen über sie hinweg, eine Lanze prallte zwischen Waldemar und Runja gegen die Wehrmauer.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich hätte nicht damit gerechnet, dass das Buch gleich zu Beginn so rasant abläuft.

4. Brauchst du manchmal einen "Restart", irgendeine Veränderung oder Neuerung, um dein liebstes Hobby - das Lesen -wieder in Schwung zu bringen?

Zwischendurch lässt meine Euphorie für's Lesen gerne mal nach, dann gewinnen Serien und Animes wieder meine Aufmerksamkeit oder aber ich entdecke ein neues Spiel, an dem ich dann tagelang zocke. Alles auf einmal unterzubringen schaffe ich irgendwie nie. :D Im Moment lese ich mehr, da bleiben meine angefangenen Serien und Spiele auf der Strecke. Und irgendwann ändert sich das wieder, bis dann ein gutes Buch meinen Weg kreuzt.

Kommentare:

  1. Huhu,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber das Cover macht neugierig. Muss ich mir mal näher anschauen :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein Buch von seiner Wunschliste gewinnen. Vielleicht möchtest du mal vorbeischauen ;) Das Gewinnspiel findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ja, das Cover hat mich auch als erstes angezogen, aber auch der Klappentext und die Warnung vom Autor, es könnte etwas brutaler sein, lies mich ehrlich gesagt aufhorchen :D
      Ich schaue gerne mal bei dir vorbei! :)
      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  2. Hey :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, historische Romane sind auch nicht wirklich meins.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Ich habe auch immer mal wieder Phasen, in denen ich Serien suchte und danach sind wieder die Bücher dran :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Denise!

    Dein Roman klingt ja richtig brisant. Den merke ich mir mal. :) Ich wünsche dir noch weiterhin viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass der Roman dich so richtig überwältigen kann.
    Das mit den Serien habe ich auch manchmal. :D Man kann halt leider nicht beides gleichzeitig gleich intensiv suchten.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen