26.01.2017  

Klappentext-Donnerstag #1


Ich bin eben auf eine sehr schöne neue Aktion von pinkmaibooks gestoßen, bei der ich gar nicht anders kann, als mit zumachen. In dieser Aktion sollen Bücher vorgestellt werden, allerdings nur deren Klappentext. Denn viele von uns kaufen Bücher nur dank deren Cover. Auch bei mir befindet sich so manch ein Coverkauf... :D Ich habe mir deshalb mal eines der Bücher rausgesucht, die nicht wegen dem Cover bei mir gelandet sind, wovon wirklich nicht viele existieren, wie ich mal wieder feststellen musste.

Panikstadt - Sebastian Thiel

Die längste Theke der Welt – menschenleer. Seit ein Mörder auf Düsseldorfs Partymeile sein Unwesen treibt, gleicht die Rheinmetropole einer Geisterstadt. Die Zahl der Opfer tödlicher Drogencocktails steigt und die Polizei ist ratlos. Marc Schütte, der mit dem Fall beauftragt wurde, sieht nur eine Möglichkeit: Ex-Kommissar Rasch muss reaktiviert werden. Schüttes bester Freund war früher eine Koryphäe des psychologischen Profilings. Die jahrzehntelange Arbeit an furchtbar brutalen Fällen hinterließ bei Rasch schwere Psychosen. Nur mit Hilfe von Medikamenten und in ständiger Behandlung eines Psychiaters übersteht er seinen Alltag. Nun wird er erneut mit dieser unerträglichen Brutalität konfrontiert. Als ein weiterer Mord geschieht, wird die Sache persönlich, und der Serienmörder zu Raschs Todfeind...

Kommentare:

  1. Hallo =)
    freut mich echt total, den Post zu sehen! ♥
    Ich lese selten Krimis / Thriller aber das klingt auf jeden Fall interessant!

    lg
    Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich bin tatsächlich auch nicht so der Krimi / Thriller Leser, obwohl ich viel Auswahl zu Hause hätte, da meine Schwester diese liest. Ich hab das Buch damals bei einer Leserunde gewonnen und war hellauf begeistert. Ich kann es also nur empfehlen!

      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen